Foren-Übersicht

 
AlbumAlbum 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
BildanpassungBildanpassung

45 YEARS AGO TODAY WE ROCKED HAMBURG !! and Cuxhaven !!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Sonstiges/others
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf Froehlich
Autor


Anmeldungsdatum: 21.10.2005
Beiträge: 364
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.05.2010 09:46:33    Titel: 45 YEARS AGO TODAY WE ROCKED HAMBURG !! and Cuxhaven !! Antworten mit Zitat

Deutsche Version darunter!

Hello Website Rockers

Yes, believe it or not, 45 years very quickly passed since The High Society rocked it`s way into Hamburg, through it`s clubs and left a trail of destruction and damaged ear drums. After leaving England early on Friday 29th April 1965 we left the white cliffs of Dover and landed at Ostend in Belgium. From there we crashed through the border at Aachen in our yellow Austin van (covered in lipstick messages), only stopping to get our passports stamped. On a hot afternoon of Saturday 30th April 1965 we arrived at The Crazy Horse club (near the Hauptbahnhof) in Hamburg. It was closed, but someone eventually arrived and told us we were playing that night at The Tabaris Club - and then he took us to where we were to stay, at Hallerstrasse (number 5 or 15, I think. I don`t believe it exists any longer). That night we played at The Tabaris and did so for 2 weeks. For the following 2 weeks we played at The Crazy Horse. We had a great time playing to the enthusiastic young German teenagers and it is an occasion we shall never forget. Later, during our `tour` of Germany (including nearly 3 months in Cuxhaven!) we returned to Hamburg and played at The Tabaris and The Big Apple. One evening while playing at The Big Apple the manager rushed out from behind the bar and shouted `Turn down the bass, the bottles and glasses - they are flying off the shelves!`
We obviously have fond memories of those times - 45 years ago and would like to hear from anyone who remembers these clubs in Hamburg and who would like to tell us their stories.

All the Best to you Rock and Rollers
Ron Sale
Bass player and Leader of The High Society (London)
Also Bob (drummer), Barry (lead guitarist) and James (singer)


Hallo Website Rockers,

ob ihr es glaubt oder nicht, 45 Jahre sind schon dahingegangen, seit sich die High Society in Hamburg "herreinrockte" und eine Spur voller Zerstörung und beschädigter Trommelfelle hinterliess. Am Freitag, den 29. April 1965 verliessen wir England und die weissen Klippen Dovers und legten in Ostende in Belgien an. Dann fuhren wir vollgas durch die Grenze in Aachen in unserem gelben Austin Lieferwagen (total verschmiert mit Lippenstift-Nachrichten) und hielten nur wegen der Passkontrollen an. Eines heissen Nachmittags, am Samstag den 30. April 1965, kamen wir endlich am Crazy Horse Club an (in der Nähe vom Hauptbahnhof Hamburg). Er war geschlossen, aber schliesslich kam jemand vorbei und sagte uns, dass wir diese Nacht im Tabaris Club spielen sollten. Dann brachte er uns zu unserer Unterkunft in der Hallerstrasse (Nummer 5 oder 15 glaube ich. Ich denke mal, dass diese Wohnung nicht mehr existiert). Diese Nacht haben wir im Tabaris gespielt und so haben wir danach weitergemacht für zwei Wochen. Die nachfolgenden zwei Wochen haben wir im Crazy Horse gespielt. Es hat uns viel Spass gemacht, für die begeisterte, deutsche Jugend zu spielen und das war eine Gelegenheit, die wir nie vergessen werden. Später, während unserer Tour durch Deutschland (unter anderem nahezu 3 Monate in Cuxhaven), sind wir nach Hamurg zurückgekommen und haben wieder im Tabaris und Big Apple gespielt. Eines Abends, als wir im Big Apple spielten, ist der Manager hinter der Bar hervorgestürzt und hat uns angeschrien: "Den Bass leise stellen! Die Gläser und Flaschen fliegen von den Regalen!" Natürlich haben wir von dieser Zeit vor 45 Jahren verliebte Erinnerungen und wir möchten gerne von jemandem hören, der an diese Clubs noch denkt und seine Geschichten erzählen würde.

Alle unsere besten Grüsse an Euch Rock und Roller

Ron Sale, Bob, Barry und James

Übersetzung: Bob Thackway & Britta Freimuth
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Foren-Übersicht -> Sonstiges/others Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de